Startseite

Alpin

 

Susanna Roth und Victoria Lummer beim DSC

Viktoria Lummer reiste am WE zum DSC U16 an den Feldberg, Ausrichter war der Schwäbische Skiverband.
Dort waren zwei Slaloms an der FIS-Strecke "Ahornbühl" angesetzt.
Am ersten Tag schied sie leider schon im ersten Durchgang aus.
Am Sonntag war die Piste durch steigende Temperaturen recht weich geworden, zudem kamen kaum Rutscher zum Einsatz.
Durch einen Fahrfehler im ersten Durchgang musste sie im zweiten Durchgang als Letzte starten, was bei diesen Bedingungen entsprechend schwierig war.
Durch einen beherzten zweiten Lauf konnte sie noch einige Plätze gutmachen und landete auf Rang 35.
 
Susanna Roth hatte sich am Wochenende in Ruhpolding für den Deutschen Schülercup nominiert .
Leider musste Susanna von  weit hinten starten, so dass Sie mit einer nachlassenden Piste zu kämpfen hatte .Dennoch landete sie auf dem 35.Platz. Am Sonntag stürzte Susanna im 1.Durchgang im Slalom und konnte trotzdem  einen guten 26.Platz belegen.
 

Weiterlesen …

Alpin

1.Westa-Hauchenberg Cup 2019 auf der Thalerhöhe

 

Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Schneeverhältnissen starteten 18 Läufer/-innen vom SVMG beim 1. Rennen der Westa-Hauchenberg-Cup Serie. Die Ausrichter SC Ottacker und TSV Missen-Wilhams steckten einen flüssigen Riesenslalom, ohne große technische Schwierigkeiten. Lediglich die berühmte „Kuppe“ forderte die schnelleren Läufer, um das folgende Tor richtig zu erwischen. Das Ergebnis: Plätze 1 haben erreicht Felix Wasmer, Anna-Maria Nohr, Sofie Mader, Franziska Sontheim, Felicitas Roder, Pius Grauvogel; Platz 2: Lena Ruchte, Felix Schwarz, Ida Baldauf, Thea Dressel; Platz 3: Jakob Sontheim, Franziska-Luise Nohr, Elias Roth; Platz 4: Anna Sontheim, Lisa Aichele, Platz 5: Heidi Hötzl-Sontheim; Platz 8: Marius Sontheim (trotz Sturz) und Platz 9: Johannes Sontheim (trotz Sturz). Alle Rennläufer waren hochmotiviert und mit Spass beim Rennen. Die Siergerehrung war superschnell eine ½ Std. nach Renn-Ende. Und die vielen Pokale und Medaillen zauberten auf die Gesichter der Kids viele stolze Lächeln. Gut gemacht, dank fleißigem Trainingsbesuch – weiter so!

 

 

Weiterlesen …

Alpin

 

Ferdinand Ballerstedt mit Mannschaftssieg bei Bayernliga

Ferdinand Ballerstedt mit Mannschaftssieg bei Bayernliga

Samstag und Sonntag fand am Tegelberg bei Schwangau am Riethlift das erste Rennen zur Bayernliga statt. An beiden Tagen wurde ein Parallelslalom ausgetragen, der in zwei Durchgängen als Einzelrennen und im Anschluss als Mannschaftsrennen gewertet wurde. Am Start waren acht Skigaue aus Bayern. Ferdinand Ballerstedt konnte am Samstag die Erwartungen nicht erfüllen und landete in der Einzelwertung U16 auf dem 26 Platz und schied mit der Mannschaft Allgäu 3 schon in der Vorrunde aus. Am Sonntag lief es wesentlich besser, 11 Platz in der U16 und mit der Mannschaft Allgäu 1 setzte er sich nach vier Läufen im Finale gegen Werdenfels 1 durch und gewann die begehrte Mannschaftswertung. Sechzehn Mannschaften mit ja zwei Mädchen und drei Jungen waren am Start.

 

 

Weiterlesen …

Langlauf

Poschenrieder-Kreiscup am 12.01 in Grünenbach

Bei besten winterlichen Bedingungen konnte der SV Maierhöfen – Grünenbach den ersten Poschenrieder Kreiscup im Langlauf in der Freien Technik durchführen. Loipenchef Heinrich Diller hatte in den Tagen zuvor alle Hände voll zu tun eine feste Spur zu präparieren, was ihm aber, auch Dank der ansteigenden Temperaturen, hervorragend gelang. Gestartet wurde in Grünenbach am neuen Feuerwehrhaus das mitbenutzt werden konnte und sich als optimaler Austragungsort erwies. Kurz vor dem Start setzte leichter Schneefall ein und bei Temperaturen um den Gefrierpunkt schickte Starter Wolfgang Stöckeler 81 Läufer aus 6 Vereinen auf die anspruchsvolle Strecke. Die Schülerklassen U8 und U9 liefen ohne Zeitnahme, ab Klasse U10 wurde um Podestplätze gekämpft. Die Läufer mussten Strecken zwischen 1,5km und 6 km zurücklegen. Die Läufer vom SV Maierhöfen-Grünenbach präsentierten sich in sehr guter Form und erreichten 10 Stockerlplätze. Einen ersten Platz erzielten: Silja Schmid S10, Simon Huber S12, Clemens Seywald J16-18 und Michael Mellert H41. Auf dem zweiten Platz landeten: Rebecca Rasch S11, Corinna Rasch S13, Niklas Schmid S14-15 und unser Vorstand Roland Ballerstedt H 41. Dritter wurden: Vroni Lau S10 und Stefan Rudhart S13. Weitere Ergebnisse siehe Liste. Organisatorin Geli König konnte mit dem Wettkampf und den hervorragenden Ergebnissen ihrer Läufer mehr als zufrieden sein. Der nächste Kreiscup wird am 3.2. vom SV Oberreute durchgeführt und bis dahin sollte der Schnee sicherlich halten.

Ergebnisse

 

Weiterlesen …

Alpin

Start in die alpine Rennsaion

Am Samstag fand das ASV Eröffnungsrennen für die Klassen U14 und U16 am Oberjoch auf dem alpinen Trainingszentrum Allgäu statt. Bei diesem DSV Punkterennen waren drei Starter vom SVMG am Start. Aufgrund der Witterungsverhältnisse wurde anstatt des vorgesehenen  Riesentorlaufs, ein Vielseitigkeitsslalom in zwei Durchgängen ausgetragen. Auf dem sehr steilen und eisigen Hang belegte Susanna Roth in der Klasse U14 den 5.Platz. Ferdinand Ballerstedt wurde 8. in der Klasse U16. Viktoria Lummer schied leider im ersten Durchgang aus. Das zweite Rennen am Sonntag musste aufgrund der ergiebigen Schneefälle leider abgesagt werden.

 

Am Samstag fand ebenfalls in Laterns ein Kinderkreiscup statt. Zum ersten mal leider ohne Beteiligung von Kindern des SVMG!

Weiterlesen …