Startseite

Simon Huber

Langlauf

FINALE BEIM GEIGER CUP 2019/2020 !

Beim Saisonfinale der allgäuweiten Geiger-Cup Rennserie in Oberstdorf konnten die Langläufer vom SVMG nochmals tolle Ergebnisse erzielen.

Die WC-Loipe verlangte den Sportler/innen einiges ab. Der morgendliche Schneefall auf die durch Regen stark durchnässte Strecke machten die Bedingungen nicht gerade einfacher.

Beim fünften von insgesamt sieben angesetzten Rennen erreichte Silja Schmid in der Klasse Schüler U11w einen sehr guten 2.Platz, welchen sie auch in der Gesamtwertung verteidigen konnte.

Simon Huber gelang es, mit einem tollen 1. Platz in der Klasse Schüler U13m seinen Vorjahrserfolg mit dem 1. Rang in der Gesamtwertung zu wiederholen!

Raika Schmid (U14w) kämpfte sich ebenfalls über die mit steilen Anstiegen und Abfahrten gespickte Strecke und erreichte den 8. Rang (Gesamtwertung: 10. Platz).

In dieser Klasse nahm Corinna Rasch auch an zwei Rennen teil und kam auf einen 11. Gesamtplatz.

Michaela Specht wurde bei ebenfalls zwei Teilnahmen 7. Gesamtplatzierte in der Klasse Schüler U15w. 

In der Klasse Jugend U16/18m - bei insgesamt nur 3 Rennen - gelang es Niklas Schmid seine Verfolger auf Distanz zu halten und er holte den Tagessieg sowie den 1. Platz in der Gesamtwertung!

Fabian Huber erreichte einen 5. Platz (Gesamt 11.), Luis Seywald kam auf Platz 6 (Gesamt 7.).

Außerdem erzielte Clemens Seywald in der Klasse Junioren U20m einen 4. Platz.

Allen Läufern einen herzlichen Glückwunsch!

Mit der Hoffnung auf einen besseren Winter 2020/2021 gehen die Langläufer nun in die Frühjahrspause...

 

Weiterlesen …

Alpin

Ein perfekter Renntag mit viel Spaß!!

 

 

Am Sonntag, den 08. März fand in Laterns den letzten großen Kreiscup dieser Saison.

Nach ein paar Rennen und ein paar coolen Fahrten auf super Pisten bei viel Schnee und noch mehr Sonnenschein haben wir uns mal eine Pause gegönnt!!!

Weiterlesen …

Alpin

Zweiter Podestplatz für Ferdinand Ballerstedt

 

Am Samstag fand ein DSV-Punkterennen für Jugend und Senioren in Damüls statt. 

30cm Neuschnee am Morgen verlangten von den Organisatoren des SC Wurmlingen alles ab, um eine renntaugliche Piste für den Riesenslalom zu präparieren. Schlechte Sicht erforderte von den Rennläufern im ersten Durchgang auf der ohnehin schwierigen Piste viel Überwindung auf der Fahrt zu guten Zeiten. 

Vor dem 2. Durchgang noch auf Rang fünf liegend, zeigte Ferdinand eine couragierte Fahrt bei inzwischen sonnigem Wetter, und verbesserte sich auf den dritten Platz in der Klasse U18.

Nachdem er sich vergangenes Wochenende bei zwei Deutschland Pokal Rennen in der Disziplin Slalom in Seefeld mit einem 5. und 8. Platz in der DSV Rangliste schon weiter verbessern konnte, machte er durch das gute Ergebnis im Riesenslalom weitere Plätze gut. 

Weiter so und viel Motivation für den Rest der Saison!

 

Weiterlesen …

Langlauf

Niklas Schmid holt sich 2mal den bayerischen Meistertitel!!

 

Niklas Schmid und Simon Huber nahmen an der bayerischen Meisterschaft teil, die an den Pillersee nach Österreich verlegt wurde. 

1. Wettkampftag am 29.02: Distanzrennen mit Technikelementen

Bei sonnigem Wetter und Neuschnee startete Simon in der U13 mit insgesamt 40 Startern. Seine Strecke betrug 2,5km mit Technikelementen. Er konnte sich einen sehr guten 9. Platz sichern.

Niklas startete in der U16, seine Strecke war 5km lang mit Technikelementen. Er fühlte sich fit und hatte sich zum Ziel gesetzt, den bayerischen Meistertitel zu sichern. Was ihm auch gelungen ist!

2. Wettkampftag am 01.03: Staffel/Teamsprint

Simon hat in der Staffel den 5. Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch!

Seine Staffel bestand aus 3 Läufern, U12/U13 wurden zusammen gewertet, jeder musste 2x 1.000m laufen.

Niklas bildete mit Robin Fischer (U18) aus Buchenberg zusammen ein Team.

Jeder musste 3x 1.000m laufen, U16/U18 wurden zusammen gewertet. Sie starteten mit den U20 und den Männern, somit war es ein großes Starterfeld und die Loipe sehr eng.

In der 1. Runde gab es wegen großem Gedränge keine Möglichkeit zum Überholen. Von Runde zu Runde konnten sie sich aber nach Vorne arbeiten. In der letzten Runde übergab Niklas als Fünfter an Robin in die Schlussrunde. Dieser konnte dann den 4. Platz im Gesamtstarterfeld sichern und somit den 1. Platz in der U16/U18!

Herzlichen Glückwunsch!!

 

Weiterlesen …

Langlauf

Deutschland-Pokal in Oberstdorf vom 21.02. - 23.02.20

1. Wettkampftag: 1,3km Sprint in KT

Die Loipe war sehr weich und sulzig, die Verhältnisse schwierig und einige Läufer sind gestürzt.

Niklas Schmid blieb sturzfrei und belegte den 5. Platz.

2. Wettkampftag: 7,5km in FT

Durch nächtlichen Frost war die Loipe sehr gut präpariert und schnell. Das Wetter spielte gut mit. Alles in allem eine anspruchsvolle Strecke!

Die Endzeiten in den vorderen Rängen blieben wegen den sehr schnellen Bedingungen dicht beieinander. Niklas belegte einen guten 6. Platz.

3. Wettkampftag: Teamsprint in FT

Niklas und Emil Herzog (SG Simmerberg) bildeten ein Team. Jeder musste die 1,1km lange Strecke 3mal absolvieren.

Das Wetter war regnerisch und die Loipe vereist.

Nach dem Start führten Niklas und Emil das Feld an. Sie wurden erst in der Schlussrunde von den starken Sprintern vom SBW am Schlussanstieg überholt.

Sie sicherten sich nach einem spannenden Rennverlauf den Deutschen Vizemeistertitel im Teamsprint. 

Gratulation!!!

 

Weiterlesen …