Artikel

Langlauf

Deutschland-Pokal in Oberstdorf vom 21.02. - 23.02.20

1. Wettkampftag: 1,3km Sprint in KT

Die Loipe war sehr weich und sulzig, die Verhältnisse schwierig und einige Läufer sind gestürzt.

Niklas Schmid blieb sturzfrei und belegte den 5. Platz.

2. Wettkampftag: 7,5km in FT

Durch nächtlichen Frost war die Loipe sehr gut präpariert und schnell. Das Wetter spielte gut mit. Alles in allem eine anspruchsvolle Strecke!

Die Endzeiten in den vorderen Rängen blieben wegen den sehr schnellen Bedingungen dicht beieinander. Niklas belegte einen guten 6. Platz.

3. Wettkampftag: Teamsprint in FT

Niklas und Emil Herzog (SG Simmerberg) bildeten ein Team. Jeder musste die 1,1km lange Strecke 3mal absolvieren.

Das Wetter war regnerisch und die Loipe vereist.

Nach dem Start führten Niklas und Emil das Feld an. Sie wurden erst in der Schlussrunde von den starken Sprintern vom SBW am Schlussanstieg überholt.

Sie sicherten sich nach einem spannenden Rennverlauf den Deutschen Vizemeistertitel im Teamsprint. 

Gratulation!!!

 

Zurück