Artikel

Drei Langläufer des SVMG bei der Ski WM

Im Rahmen der nordischen Ski WM in Oberstdorf waren Clemens Seywald, Niklas Schmid und Fabian Huber als sogenannte Spurläufer im Einsatz.

Deren Aufgabe bestand hauptsächlich darin, den Athleten beste und vor allem faire Bedingungen zu bieten.

Nach einer Saison ohne Wettkämpfe war es eine willkommene Abwechslung zum Trainingsalltag und die Gelegenheit, die Stars der Szene zu erleben.

Zurück