Artikel

Alpin

Westallgäuer Meisterschaft 2019 Am Sonntag 17.3. fand das alljährliche Saisonfinale am Hündle statt. Mit 311 gemeldeten Teilnehmern ein wahrer Höhepunkt in der Rennserie der Vereine im Westallgäu. Der SV Maierhöfen – Grünenbach war mit 18 Läufern am Start

Westallgäuer Meisterschaft 2019

Am Sonntag 17.3. fand das alljährliche Saisonfinale am Hündle statt. Mit 311 gemeldeten Teilnehmern ein wahrer Höhepunkt in der Rennserie der Vereine im Westallgäu. Der SV Maierhöfen – Grünenbach war mit 18 Läufern am Start und zeigte sich wieder von einer sehr starken Seite – in der Vereinswertung belegten wir Platz 3 bei mit den 4 gewerteten super Zeiten von Ferdinand Ballerstedt, Felicitas Roder, Viktoria Lummer und Susanna Roth.

Bei strahlendem Sonnenschein, sommerlichen Temperaturen startete unsere jüngste Teilnehmerin Anna-Maria Nohr unsere Teilnahme mit einem Top-Lauf und erreichte Platz 2 von 26 TN in ihrer Altersklasse. Weitere sehr gute Ergebnisse erzielten Johannes Sontheim 23., Sofie Mader 12., Anna Sontheim 14., Lena Ruchte 20., Heidi Hötzl-Sontheim 28., Felix Schwarz Platz 15, Susanna Roth mit Platz 3, Franziska Sontheim Platz 4, Franziska Nohr Platz 21, Viktoria Lummer Platz 1, Roder Felizitas Platz 3, Ida Baldauf Platz 6, Ferdinand Ballerstedt Platz 3, Marius Sontheim Platz 8, und Lisa Aichele Platz 2. Unsere Titelverteidigerin Gabi Nohr stürzte schwer – zum Glück ohne Folgen und Jakob Sontheim hatte an diesem Tag einfach nur Pech.

Es war eine gelungene Veranstaltung, ein sehr schöner, flüssiger Lauf und Dank dem fleißgen  Regional-Team Westallgäu hielt die Piste bis zum letzten Läufer, was alle Teilnehmer sehr freute.

Das Ergebnis wurde für alle Teilnehmer (egal ob ausgeschieden oder in der Wertung) durch ein personalisiertes Glas NUTELLA versüßt – das die Kids sehr freute!!

Ergebnisse

 

Zurück