Startseite

Langlauf

Rennwochenende der Langläufer

Bei strahlendem Sonnenschein, Plusgraden und besten Loipenverhältnissen veranstaltete der SV Oberreute den vierten und letzten Kreiscup der Saison. Das Rennen wurde in der klassischen Technik ausgetragen und Dank dem schönen Wetter war das Wachsen kein Problem und alle unsere Läufer hatten einen gut präparierten Ski. Ganz oben auf dem Treppchen standen Rebecca Rasch, S U 10, Simon Huber, S U 11 und Niklas Schmid, S U 14-15. Zwei dritte Plätze erkämpften sich Corinna Rasch, S U 12 und Milena Hagspiel, S U 13. Weitere Ergebnisse siehe Liste.
Die Gesamtsiegerehrung, bei der die drei besten Ergebnisse gewertet werden, findet am 23. März um 18.00 Uhr in Simmerberg statt.

Samstag: Geiger-Cup in Schwangau Ergebnisse

Sonntag: 4. Poschenrieder-Kreiscup in Oberreute: Ergebnisse

Weiterlesen …

Alpin

4. Kreiscup Kinder am Hochsiedel

Ergebnisse

Bericht folgt

 

Weiterlesen …

Alpin

1.Lollycup in Riefensberg

Ergebnisse

Bei eisigen Temperaturen, trotz Sonnenscheins trafen sich 11 Rennfahrer/-innen und 2 Betreuerinnen am Hochlitten in Riefensberg. Die RG Weiler-Simmerberg hatte einen einfachen, schnellen Lauf ausgesteckt und die Veranstaltung perfekt organisiert. Die ersten 3 Tore stellten sich als Herausforderung für die kleinen Rennläufer heraus, da eisig und doch etwas eng für die „Pizzafahrer“. Aber alle unsere Läufer kamen strahlend und ohne Fehler ins Ziel. Die Platzierungen: 3. Mario Stohr, 4. Isabell Allweier, 5. Lena Schwarz, 1. Felix Wasmer, 2. Sarah Wasmer, 17. Levi Tillmann, 10. Leonie Stohr, 10. Johannes Sontheim, 8. Amelie Allweier, 10. Lukas Schwarz und 8. Anna Sontheim. Allen Teilnehmern hat es riesig Spass gemacht. Es gab Pokale, Lollys und jeder Teilnehmer durfte sich noch aus den großen Schatzkisten je 1 Spiel heraussuchen.

Weiterlesen …

Langlauf

Topplatzierung für Niklas Schmid beim DSC im Harz

Vergangenes Wochenende machte sich Niklas Schmid als einziger Läufer vom SV M-G zusammen mit Emil Herzog von der RG Simmerberg auf die Reise in den Harz, um dort wieder einmal überragende Leistungen abzurufen. Bei dem Sprintwettbewerb in der freien Technik konnte Emil den hervorragenden 2. Platz und Niklas einen starken 6. Platz belegen. Am Sonntag wurde dann das Distanzrennen im Doppelstart in der klassischen Technik ausgetragen. Über 5 km konnte Niklas einen hervorragenden 10. Platz belegen. Ein sensationeller Lauf gelang Emil, er gewann die Klasse mit einer halben Minute Vorsprung! Damit steht Emil in der Pokalwertung auf einem respektvollen 2. Platz gefolgt von Niklas auf einem hervorragenden 8. Platz. Herzlichen Glückwunsch Jungs, wir freuen uns für euch.

Weiterlesen …

Alpin

Susanna und Ferdinand mit tollen Ergebnissen bei der Skiliga Bayern

- Victoria beim DSC

 

Vergangenes Wochenende starteten Susanna Roth und Ferdinand Ballerstedt beim Bayernliga Rennen in Garmisch am Gudiberg. Am Samstag beim Slalom startete nur Ferdinand. Der sehr steile und stark vereiste Weltcuphang am Garmischer Gudiberg war für alle Teilnehmer eine große Herausforderung. Zudem kam noch starker Nebel hinzu. Ferdinand schied leider schon im ersten Durchgang zu Beginn des Rennens aus.
Am Sonntag beim Riesenslalom waren die Sichtbedingungen wesentlich besser. An der Schwierigkeit der Strecke änderte sich aber nichts. Highlight des Rennens war die Zieldurchfahrt ins Garmischer Olympiastadion. Susanna Roth fuhr einen sehr starken ersten Durchgang und führte die Klasse U14 an. Das bedeutete gleichzeitig den vierten Rang in der Gesamtwertung. Trotz der nervlichen Anspannung fuhr sie auch einen beherzten zweiten Durchgang und landete knapp geschlagen nach beiden Läufen auf dem zweiten Platz in der U14. Susanna konnte sich damit auch deutlich in der DSV Punkteliste verbessern.
Ferdinand hatte im ersten Durchgang etwas mit der nachlassenden Piste zu kämpfen und landete auf dem 17. Gesamtrang. Er steigerte sich im zweiten Durchgang und belegte am Ende den 10. Platz in der U16.

Victoria Lummer wurde für den Deutschen Schülercup am Jenner nominiert. Bei RS am Samstag erzielte sie mit Platz 13 (10. ihres Jahrgangs) ein hervorragendes Ergebnis. Der zweite Start am Sonntag wurde wegen starkem Nebel abgesagt.

Weiterlesen …