Artikel

Alpin

Westallgäue Meisterschaft, Finale des Großen Kreiscup und Schwäbische Meisterschaft 

Westallgäuer Meisterschaft

unter widrigen Bedinungen und schwierigen Pistenverhältnissen fand am Hochsiedel die Westallgäuer Meisterschaft statt. Eine hohe Ausfallquote bestimmte das Rennen. Auch einige Maierhöfner hatte es mit schweren Stürzen ˋerwischt´ , glücklicherweise ohne größere Verletzungen. Trotzdem gelang Viktoria Lummer mit einem bravourösen Lauf ein Glanzstück. Sie fuhr Tagesbestzeit der Damen und darf sich nun Westallgäuer Meisterin nennen. Susanna Roth und Gabi Nohr gewannen ebenfalls in ihren Klassen. Moritz Huthmacher landete in der U10 auf einem tollen dritten Platz. Die Mannschaft mit Viktoria, Susanna, Lisa und Franziska wurde fünfte. Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Ergebnissem

Ergebnisse WAM

Mannschaft WAM

Das Finale des große FotoPremio Kreiscup

wurde als Slalom am Hochhädrich ausgetragen. Der SVMG war mit neun Startern angereist. Selina Immler und Lisa Aichele wurden jeweils Zweite, Franziska Sontheim und Thea Dressel waren drittplatziert.

Am 13. April findet die Kreiscup Gesamtsiegerehrung statt.

Ergebnisset FotoPremio Kreiscup am Hochhädrich.

Schwäbische Meisterschaft

Am vergangenen Wochenende fanden im Skigebiet Damüls die schwäbischen Schülermeistermeisterschaften statt. Der Skiclub Stetten am kalten Markt richtete je einen Slalom und einen Riesenslalom aus. Vom SV-MG nahmen Ferdinand Ballerstedt und Viktoria Lummer daran teil. Ferdinand kam beim RS am Samstag auf Rang 10 in der U 16 und am Sonntag beim SL auf den sehr guten siebten Platz.
Viktoria startete nur am Sonntag und konnte den ersten Platz der Mädchen erringen. Zusätzlich gab´s wichtige Punkte für die DSV-Rangliste

Zurück